Weltmeisterschaft in Berlin

11.August 2019


.... und wir waren dabei :-)
Die Islandpferdeweltmeisterschaft 2019 fand vom 4. bis 11. August im Pferdesportpark Karlshorst in Berlin statt.
Axel und ich haben die Endausscheidungen, die A- und B-Finale, am Samstag und Sonntag mit den besten Pferd-Reiterpaarungen der Welt bestaunt. Die Stimmung war grandios und besonders die deutschen Fans hatten häufig Grund zum Jubeln. Denn die deutsche Equipe erreichte schlußendlich Platz 1 in der Rangliste aller teilnehmenden Nationen mit insgesamt 14 Medaillen (5 Gold, 5 Silber, 4 Bronze).
Eine große Auszeichnung gab es für Bernhard Podlech. Neben 2 Silber- und 1 Bronzemedaille wurde er gemeinsam mit Jóhann R. Skúlason vom Weltverband FEIF für besonders feines und harmonisches Reiten mit dem Feather Prize geehrt.
Neben den Wettkämpfen konnte ich mich auch für das große und attraktive Ausstellerangebot begeistern. Besonders schön waren die Begegnungen mit Bekannten und Freunden aus ganz Deutschland.




Und hier ein tolles Video von HGG-Reitsport, das die Veranstaltung sehr schön präsentiert:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen